Die Audi tow-skiing challenge 2014

Werbung: Die Audi tow-skiing challenge2014 (Gesponsertes Video)

8.2.2014. Audi und der Freeski-Champion Roy Kittler mit dem neuen Audi SQ5 TDI bringen den Olympischen Gedanken in die Österreichischen Alpen.

Wie im Jahre 1986, als ein Audi 100 quattro® aus eigener Kraft eine schneebedeckte Skisprungschanze mit einer Steigung von unglaublichen 80 Prozen hochfuhr und die Menschen an den Fernseher fesselte, fasziniert Audi dieses Jahr mit dem SQ5 TDI 3.0 V6 TDI (230 kW (313 PS)) in einem atemberaubenden Film.

Erlebt Fahrspaß pur: 2014 im Audi SQ5 TDI, dem ersten S-Modell mit Dieselmotor!

Zusammen mit dem kanadischen Regisseur David Tindale und dem Freeski-Champion Roy Kittler, setzten Audi und die Filmproduktion HelliVentures mit Hilfe der Snowpark Company Schneestern eine waghalsige Idee in reale Bilder um.

Dass der Allradantrieb des Quattro in Sachen Traktion und Fahrdynamik neue Maßstäbe setzt, wird in dem Beitrag eindrucksvoll und spannend belegt. Der Audi SQ5 TDI 3.0 V6 TDI (230 kW (313 PS)) stellt sich in dem Video als der alltagstaugliche SUV mit innovativer Technik und sportlichem S-Design vor.

Den Audi SQ5 TDI gibt es jetzt auch in den neuen Kristalleffektfarben Estorilblau und Pantherschwarz – den neuen Hingucker-Farben.

Der neue Audi SQ5 TDI – Denn einfach nur Autofahren war gestern…ein Beweis hierfür ist die Audi tow-skiing challenge 2014!

Für den Winter empfehlen wir das Winterkomplettrad 255/45 R20 101V im 5-Arm-Design – ein wahrer Augenschmaus für den Audi SQ5 TDI. Auch empfehlenswert ist das Basispaket für den Ortungsassistent plus.

Wer es in seinem Audi SQ5 auch muskalisch perfekt haben möchte: Audi bietet optional die Radioanlage symphony an – ein Sounderlebnis fast wie im Konzertsaal.

(Dieser Artikel wurde gesponsert von der Audi AG)

Schreibe einen Kommentar