Motorrad

BMW Motorrad verzichtet auf Teilnahme an den Leitmessen Intermot und EICMA

1.4.2020. München. Aufgrund der kaum absehbaren weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie und ihrer Auswirkungen verzichtet BMW Motorrad in 2020 auf die Teilnahme an den beiden Motorrad-Leitmessen Intermot in Köln im Oktober und EICMA in Mailand im November.

Hintergrund dieser Entscheidung ist, der gegenwärtigen Planungsunsicherheit auch für alle an den Messeauftritten von BMW Motorrad beteiligten Partnern im Sinne größtmöglicher Sicherheit, Planbarkeit und Transparenz frühzeitig zu begegnen.

BMW Motorrad wird im Herbst 2020 die bei diesen Messen geplanten Weltpremieren und Produkthighlights über alternative Plattformen präsentieren. Dabei wird verstärkt auf eigene Formate und digitale Kommunikationswege gesetzt.

BMW Motorrad Concept R 18 (Foto: BMW AG)

Mehr Motorrad

BMW R 18

9.3.2020 München. Am Freitag, 3. April 2020, wird die neue BMW R 18 ihre langersehnte Weltpremiere feiern. Damit wird BMW Motorrad offiziell das angekündigte Serienfahrzeug mit dem Big-Boxer für das … Weiterlesen

BMW Motorrad BoxerCup 2020

13.2.2020 München. Der BMW Motorrad BoxerCup promoted by Wilbers geht dieses Jahr in seine zweite Runde. Der BoxerCup 2020 wird primär im Rahmen der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft IDM ausgetragen, der … Weiterlesen