27.5.2019 – BMW Motorrad Motorsport News

27.5.2019. Alex Olsen fährt mit der BMW S 1000 RR auf das Superstock-Podium in der BSB – BMW Racer Alex Barros auf dem Treppchen in Brasilien.

British Superbike Championship: Alex Olsen setzt Podiumsserie in der Superstock-Klasse fort.

Bei der dritten Saisonveranstaltung der British Superbike Championship 2019 (BSB) in Donington Park (GBR) stand ein „Triple-Header“ mit viel Rennaction auf dem Programm. In der Superbike-Klasse (BSB SBK) wurden statt zwei dieses Mal drei Rennen ausgetragen – eines am Samstag, zwei am Sonntag. In Lauf eins war Christian Iddon (GBR / Tyco BMW Motorrad) der bestplatzierte BMW Fahrer. Er belegte auf seiner neuen BMW S 1000 RR den siebten Platz, direkt gefolgt von Teamkollege Keith Farmer (GBR) auf Rang acht. Peter Hickman (GBR / Smiths Racing) erreichte das Ziel als Zehnter. Lauf zwei am Sonntag musste wegen Regens nach 18 Runden abgebrochen werden. Iddon wurde als Sechster gewertet, Hickman als Neunter und Farmer als Zehnter. Das dritte Rennen wurde wieder unter weitgehend trockenen Bedingungen ausgetragen. Für Iddon stand erneut Rang sechs zu Buche, Hickman folgte auf Platz sieben. Farmer schied nach einem Sturz aus.

In der Superstock-Klasse (BSB STK) war ebenfalls volles Programm geboten. Am Samstag wurde ein zweiteiliges Marathon-Rennen ausgetragen, am Sonntag ein weiterer Lauf. Dabei setzte Alex Olsen (GBR) auf der RR des Team IMR seine Podiumsserie fort. In den beiden Teilen des Marathon-Rennens belegte Olsen die Positionen zwei und drei. Im Sonntagsrennen kam er erneut auf dem dritten Rang ins Ziel. Für Taylor Mackenzie (GBR / Bathams Racing) standen die Positionen fünf, sieben und vier zu Buche.

2019 British Superbike Championship, BSB Round 03, Donington Park, Castle Donington, Derbyshire, UK. 25th May 2019.
Alex Olsen, Sittingbourne, Team IMR (Foto: BMW AG)

Spanish Superbike Championship: Poleposition für Carmelo Morales.

Die Spanish Superbike Championship (ESBK) trug am Wochenende auf dem „Circuit de Catalunya“ bei Barcelona (ESP) ihre zweite Veranstaltung der Saison 2019 aus. Im Qualifying am Samstag sicherte sich der amtierende Champion, BMW Racer Carmelo Morales (ESP / BMW easyRace Team), auf seiner BMW S 1000 RR die Poleposition. Im Rennen am Sonntag belegte Morales den vierten Rang. BMW Markenkollege Marcos Solorza (ARG / Castromaroto Racing) beendete das Rennen auf Position elf.

SuperBike Brasil: Alex Barros wieder auf dem Podium.

Im dritten Rennen der SuperBike Brasil 2019 (BR SBK) in Interlagos (BRA) sicherte sich BMW Racer Alex Barros (BRA / Alex Barros Racing) seine zweite Podiumsplatzierung der Saison. Der Routinier belegte auf seiner BMW S 1000 RR den zweiten Platz auf dem Treppchen. Danilo Lewis (BRA) aus dem Tecfil Havoline Racing Team kam auf Rang sechs in Ziel. Direkt dahinter folgte Rodrigo Dazzi (BRA / ELLO Racing) als Siebter.

All Japan Road Race Championship: Dritte Runde der Saison in Sugo.

Im japanischen Sugo wurde die dritte Runde der Saison 2019 in der All Japan Road Race Championship (JP SBK) ausgetragen. Dabei standen in der Superbike-Klasse erneut zwei Rennen auf dem Programm. BMW Fahrer Hoshino Tomoya (JPN / TONE RT SYNCEDGE 4413) beendete beide Läufe auf der 16. Position.