„Audi in Bewegung“: Sportfest am 17.7.2014 mit 1.200 Azubis

15.7.2014 Ingolstadt. Basketballspielen auf vier Rädern – beim 21. Sportfest der Audi-Auszubildenden erleben die jungen Audianer das Korbballspiel aus einer ganz neuen Perspektive.

Dieses Jahr sind nämlich auch Sportler des Behinderten- und Versehrten-Sportvereins Ingolstadt e.V. (BVSV) mit am Start und zeigen, wie man den Court im Rollstuhl erobert. Gemeinsam teilen die Jugendlichen am 17. Juli unter dem Motto „Audi in motion – Audi in Bewegung“ ihre Begeisterung für den Sport.

Auf dem Gelände des TSV-Nord in Ingolstadt können sie sich in ungewöhnlichen Disziplinen wie Indiaca, Lacrosse, Slackline oder Auto-Tauziehen ausprobieren und auch in „klassischen“ Sportarten wie Fuß-, Volley- oder Völkerball austoben. Wem das noch nicht genug ist, der kann die nähere Umgebung bei Ausflügen mit dem Fahrrad oder bei Wandertouren erkunden.

Ausrichter des Azubi- Sportfestes ist das Audi-Bildungszentrum zusammen mit der Jugend- und Auszubildendenvertretung. Deren Mitarbeiter versorgen die Jugendlichen an einer Saftbar mit Vitamin-Cocktails. Auf diese Weise sollen die jungen Audianer nicht nur für Sport sondern auch für gesunde Ernährung begeistert werden.