„Magische Momente – Die Stunde der Silberpfeile“

7.8.2014. Das Mercedes-Benz Classic Open Air Kino zeigt am 23. August 2014 das Special „Magische Momente – Die Stunde der Silberpfeile“. Die aufwendig produzierte Dokumentation erweckt historische Meilensteine aus 120 Jahren Motorsport zum Leben. Bevor die Vorführung gegen 21 Uhr beginnt, können Kinobesucher an einer kostenlosen Motorsport-Führung im Museum teilnehmen.

Komödien, Dramen, Dokumentationen und Action: Vom 14. bis 31. August zeigt das Open Air Kino auf der Bühne am Mercedes-Benz Museum bewegte und bewegende Bilder.

Dieses Jahr sind neben Blockbustern vier Specials im Programm; unter anderem „Magische Momente – Die Stunde der Silberpfeile“ am Samstag, 23. August. „Ich freue mich auf einen spannenden Kinoabend, an dem wir die unvergleichliche Ära der Silberpfeile und die Faszination Motorsport auf die große Leinwand bringen“, sagt Michael Bock, Leiter Mercedes-Benz Classic und Kundencenter.

Auf die Kinogänger wartet eine rasante Zeitreise: Der einstündige Film spannt den Bogen von den Ursprüngen der Marke Mercedes über die spektakulären Siege der Jahre 1908 und 1914 bis zu den glänzenden Epochen der Silberpfeile. „Die Dokumentation enthält aufwendig gedrehte Spielszenen, historisch nachempfundene Interviews sowie exklusives Archivmaterial in Farbe“, so Bock.

Das originale historische Material stammt aus der Zeit von 1900 bis 1955. Für die neueren Aufnahmen wurden Kamera-Drohnen und Kräne, Fingerkameras und an den Fahrzeugen befestigte Miniaturkameras eingesetzt. Dazu kommt modernste Technik für hochauflösende Aufnahmen: Zeitweise verwendete das Filmteam bis zu zwölf High-Definition(HD)-Kameras gleichzeitig.

Das aufwendige Filmprojekt „Magische Momente“ blickt über die eigentliche Zeit der Silberpfeile von 1934 bis 1955 hinaus: Die insgesamt zehn Folgen umfassende Serie reicht bis in die Gegenwart, in der Sammler, Rennfahrer sowie Protagonisten des historischen Motorsports zu Wort kommen. Mit dabei sind unter anderem der dreifache Formel 1-Weltmeister Sir Jackie Stewart, die beiden Le Mans-Sieger Hans Herrmann und Jochen Mass.

Die Filmvorführung beginnt nach Sonnenuntergang gegen 21 Uhr, bei jeder Wetterlage. Die Kinokarte berechtigt am 23. August zu einer kostenlosen Motorsport-Führung durch die Ausstellung des Mercedes-Benz Museums (19.00 und 19.30 Uhr). Eine Anmeldung ist nur vor Ort möglich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kinokarten für das 8. Open Air Kino gibt es im Mercedes-Benz Museum, online unter www.mercedes-benz-classic.com/open-air-kino, an den Vorverkaufsstellen der Innenstadtkinos sowie je nach Verfügbarkeit an der Abendkasse. Der Eintritt beträgt 8 Euro.

Für Freunde des Heimkinos gibt es „Magische Momente – Die Stunde der Silberpfeile“ auch als DVD-Box und auf Blu-ray, erhältlich online unter www.mercedes-benz-classic.com/store, im Shop des Mercedes-Benz Museums und im Handel zum Preis von 49,99 Euro.