Michelin verbindet den Ford Focus Electric mit der Straße und der digitalen Welt

2015er-Modell verfügt serienmäßig über MICHELIN ENERGYTM Saver Reifen und integrierte Michelin Führer

10.3.2015. Der Ford Focus Electric des Modelljahres 2015 rollt serienmäßig auf MICHELIN ENERGYTM Saver Reifen in der Dimension 215/55 R 17. Käufer erhalten damit eine optimale Kombination aus Sicherheit, Komfort und Handling sowie den Vorteil eines extrem geringen Rollwiderstands, der hilft, die Reichweite des Elektrofahrzeuges zu erhöhen.

Der MICHELIN ENERGYTM Saver repräsentiert die aktuelle Leichtlaufreifen-Generation des französischen Reifenspezialisten. Er ist ein weiterer Beleg für den hohen Anspruch des Unternehmens an seine Produkte, stets mehrere Leistungsmerkmale optimal in einem Reifen zu vereinen.

Diese Produktphilosophie der „MICHELIN Total Performance” verfolgt der Reifenhersteller sowohl bei der Entwicklung aller Serienprodukte als auch im Motorsport. Das Ergebnis sind hohe Sicherheit, ausgewogener Komfort, ein ausgezeichnetes Handling sowie ein geringer Rollwiderstand, ohne Kompromisse in anderen Bereichen.

Im Ford Focus Electric erhalten die Passagiere über das SYNC2-Infotainmentsystem des Fahrzeugs ab sofort zusätzlich vollen Zugriff auf die digitalen Versionen der berühmten grünen und roten Michelin Führer. Sie können damit jederzeit aktuelle und umfassende europäische Tourismus-, Hotel- und Restaurantführer-Informationen nutzen, um ihre Route zu planen oder zu entscheiden, wo sie übernachten, essen oder welche Sehenswürdigkeiten sie besuchen wollen.

Michelin ist seit mehr als 100 Jahren führend in der Veröffentlichung von touristischen und kulinarischen Reiseführern. Fahrer des Ford Focus Electric können nun über das SYNC2-System auch unterwegs jederzeit von dieser langen Erfahrung profitieren.