Volkswagen Passat Händlerveranstaltung in Griechenland ab 6.10.2014

30.9.2014. Volkswagen informiert ab dem 6. Oktober 2014 im griechischen Messenien an der Costa Navarino im Rahmen der „Passat Experience” internationale Volkswagen Händler und europäische Verkaufsmitarbeiter über den neuen Passat.

Der Bestseller hat sich bisher weltweit rund 22 Millionen Mal verkauft und wird in diesem Jahr in seiner achten Generation in den Markt eingeführt. Einen Schwerpunkt der neunwöchigen Veranstaltung bilden die neuen, innovativen Assistenz- und Sicherheitssysteme des Erfolgsmodells.

Volkswagen Passat

Volkswagen Passat

„Der Passat ist schon immer ein Sinnbild für technischen Fortschritt gewesen. Nun vereint die achte Generation des Fahrzeugs die modernsten Technologien unserer Zeit und setzt dabei neue Maßstäbe in seiner Klasse. Auf dem Kongress werden wir unseren Partnern im Handel vermitteln, wie innovativ und leistungsfähig unser Bestseller wird”, sagte Xavier Chardon, Leiter Marketing der Marke Volkswagen Pkw. Die Teilnehmer erwartet ein abwechslungsreiches und informatives Programm rund um die Assistenz-, Infotainment-, Komfort- und Antriebssysteme des neuen Passat. Zudem stehen über 200 Passat mit verschiedenen Motorisierungen und Ausstattungsvarianten für ausgiebige Testfahrten zur Verfügung. Neben Workshops, in denen die Verkaufsmitarbeiter sämtliche Informationen zum Fahrzeug erhalten, bekommen die Volkswagen Händler einen Einblick in die zukünftige Markt- und Markenstrategie ihres jeweiligen Landes. Die Veranstaltung findet vom 6. Oktober bis zum 4. Dezember über den Zeitraum von neun Wochen statt. Insgesamt werden rund 20.000 Gäste erwartet, die den Kongress zum bisher größten Händlerevent von Volkswagen machen.

„Die Veranstaltung in Messenien ist ein Bekenntnis zu Griechenland, unseren Partnern vor Ort und seinen Menschen”, ergänzte Anders-Sundt Jensen, Leiter Marketing Kommunikation Volkswagen Pkw. Darüber hinaus gehe von dieser Großveranstaltung ein wirtschaftlicher Impuls für die Region aus. So werden vor allem lokale Partner in die Organisation einbezogen und mehrere Hotels verlängern ihre Saison. Letztlich wurde auch auf die Wahl der Location großer Wert gelegt: „Dem Motto ‚Think Blue.‘ entsprechend zeichnet sich das ausgewählte Veranstaltungshotel in Griechenland durch großes Engagement für nachhaltige und ökologische Verantwortung aus”, so Jensen weiter. Das Hotel The Westin Resort Costa Navarino wurde bereits 2013 mit dem EHMA Sustainability Award by Diversey und dem The Green Key 2013 Eco Label zertifiziert, welche das Engagement und die Umsetzung ökologisch nachhaltiger Projekte in der Hotel-Branche würdigen.