500 Euro Sonderbonus bei Daimler für 2013!

Mitarbeiter erhalten zusätzlich zur Ergebnisbeteiligung von 2.541 Euro einen einmaligen Sonderbonus von 500 Euro
Sonderbonus honoriert besondere Anstrengungen und Leistungen
Auszahlung erfolgt mit dem April-Entgelt an mehr als 130.000 anspruchsberechtigte Tarifmitarbeiter der Daimler AG

6.2.2014. Wilfried Porth, Personalvorstand und Arbeitsdirektor sowie Vorstand Mercedes-Benz Vans der Daimler AG: „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben 2013 mit besonderen Anstrengungen und Leistungen maßgeblich dazu beigetragen, dass es uns nach einem schwierigen Start im ersten Quartal gelungen ist, die Wende zu einem erfolgreichen Jahr zu schaffen.“

Erich Klemm, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Daimler AG: „Wir freuen uns, dass wir mit dem Unternehmen vereinbaren konnten, die Beschäftigten nicht nur am erwirtschafteten Gewinn zu beteiligen, sondern ihre außergewöhnlichen Leistungen auch mit einer Sonderzahlung zu honorieren.“

Das erfolgreiche Geschäftsjahr 2013 zahlt sich für Daimler-Mitarbeiter aus: Vorstand und Gesamtbetriebsrat haben beschlossen, den anspruchsberechtigten Tarifmitarbeitern zusätzlich zur Ergebnis-beteiligung von 2.541 Euro einen Sonderbonus in Höhe von 500 Euro auszuzahlen. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben 2013 mit besonderen Anstrengungen und Leistungen maßgeblich dazu beigetragen, dass es uns nach einem schwierigen Start im ersten Quartal gelungen ist, die Wende zu einem erfolgreichen Jahr zu schaffen. Dafür wollen wir uns mit einem Sonderbonus zusätzlich zur Ergebnisbeteiligung bedanken“, sagte Wilfried Porth, Personalvorstand und Arbeitsdirektor sowie Vorstand Mercedes-Benz Vans der Daimler AG. Ergebnisbeteiligung und Sonderbonus werden mit dem April-Entgelt ausgezahlt und gehen an mehr als 130.000 anspruchs­be­rech­tigte Tarifmitarbeiter.

Erich Klemm, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Daimler AG: „Wir freuen uns, dass wir mit dem Unternehmen vereinbaren konnten, die Beschäftigten nicht nur am erwirtschafteten Gewinn zu beteiligen, sondern ihre außergewöhnlichen Leistungen auch mit einer Sonderzahlung zu honorieren. Die Belegschaft hat im Jahr 2013 besonderen Einsatz gezeigt – dafür verdient sie entsprechenden Dank und Anerkennung.“

Die Berechnung der Ergebnisbeteiligung ist bei Daimler in einer Gesamtbetriebsvereinbarung geregelt, die Unternehmensleitung und Arbeitnehmervertreter im vergangenen Jahr gemeinsam beschlossen hatten. In der Systematik, nach der die Ergebnisbeteiligung festgelegt wird, spielen Ergebnis und Umsatzrendite des Fahrzeuggeschäfts eine Rolle. Der Sonderbonus ist eine davon unabhängige, außerordentliche Zusatzleistung.