“St. Cannstatter Hütte” am Mercedes-Benz Museum

„St. Cannstatter Hütte“ am Mercedes-Benz Museum: Der Winter hält Einzug in das Mercedes-Benz Museum

23.11.2013. Der Mercedes-Benz Museumswinter 2013/2014 beginnt in dieser Saison am 26. November 2013 und dauert bis zum 16. März 2014. Zu den Höhepunkten des winterlichen Programmes zählen die Winter-Opening-Party, die Curlingbahn und das Winter-Autokino. Am Museumshügel bietet die urige „St. Cannstatter Hütte“ kulinarische Schmankerl.

„Dieses Jahr laden wir unsere Museumsbesucher mit einem stimmungsvollen und vielfältigen Angebot zum Winterurlaub mit alpinem Flair ein“, sagt Michael Bock, Leiter von Mercedes-Benz Classic. „Zum ersten Mal gibt es vor dem Mercedes-Benz Museum eine gemütliche Hütte. Aber nicht nur das! All unsere winterlichen Aktivitäten richten sich an die ganze Familie – egal ob Curling, Mitmachausstellung für Kinder oder die Hörspielkrimiwoche.“

Auf halbem Weg zum Gipfel des Hausberges (227 Meter über N.N.) lädt die rustikal eingerichtete „St. Cannstatter Hütte“ zur Einkehr ein. Während der kalten Jahreszeit gibt es dort, wo im Sommer die Lounge Besucher empfängt, eine Bewirtung wie in den Bergen.

Glühwein, Punsch oder Jagertee sorgen für wohlige Wärme. Auf der Speisekarte stehen außerdem Köstlichkeiten wie Entenkeule mit Maronen, und als süßer Abschluss Kaiserschmarrn mit Zwetschgenkompott. Die Hütte ist vom 26. November 2013 bis 6. Januar 2014 dienstags bis sonntags ab 11.30 Uhr geöffnet und beherbergt bis zu 85 Personen. Sie kann auch für Weihnachtsfeiern reserviert werden. Die kostenfreie Buchung erfolgt über das Mercedes-Benz Classic Kundencenter.

Eingeläutet wird die Wintersportsaison im Museum bei der großen Winter-Opening-Party am 7. Dezember 2013 (10 Euro pro Person). Wer im Ski-Outfit erscheint, bekommt einen Welcome-Drink gratis.

Warmes Schuhwerk und etwas Gefühl sind beste Voraussetzungen für eine ganz besondere Wintersportart, das Curling. Gruppen bis zu 16 Personen können die bis 6. Januar 2014 geöffnete Bahn am Fuße des Museumshügels exklusiv buchen. Kleinere Gruppen von 2 bis 8 Personen curlen 30 Minuten kostenlos (nach Verfügbarkeit).

Bei der 5. Mercedes-Benz Sammlerbörse am 30. November 2013 dreht sich alles um Modelle, Literatur und Accessoires mit dem Stern. Exklusiv zur Sammlerbörse nimmt der Museumsshop zwei auf je 500 Exemplare limitierte Sondermodelle im Maßstab 1:43 in sein Angebot auf: den Mercedes-Benz 230 E (W 123, Farbe: Anthrazitgrau) sowie als Jubiläumsedition zu „50 Jahren Pagode“ den Mercedes-Benz 230 SL (W 113, Farbe: Tunisbeigemetallic). Für Besucher ist der Eintritt zur Sammlerbörse frei.

Am Sonntag, 1. Dezember 2013, bietet das Mercedes-Benz Museum anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung ein attraktives Rahmenprogramm an. Zusammen mit einer Begleitperson haben Besucher mit Behinderung an diesem Tag freien Eintritt. Anmeldungen für behindertengerechte Führungen nimmt das Mercedes-Benz Classic Kundencenter entgegen.

Das Winter-Autokino mit aktuellen Mercedes-Benz Fahrzeugen verspricht vom 4. bis 8. Dezember großes Kino vor einzigartiger Kulisse. Mit Mercedes-Benz A-Klasse, S-Klasse und CLA stehen 35 Autos bereit. Zu sehen sind: Rush (4.12.), Frau Ella (5.12), Liberace (6.12.), Gravity (7.12.) und Sein letztes Rennen (8.12.). Der vierrädrige Kinositz wird zwischen dem 4. und 8. Dezember direkt vor Ort verlost. Beginn ist 18 Uhr. Tickets sind im Mercedes-Benz Museum oder online unter www.benz.me/tickets erhältlich. Der Preis pro Fahrzeug – für zwei Personen – beträgt 25 Euro.

Für die Initiative „Schenk ein Lächeln“ legen zwei „Schenk ein Lächeln“-Hybrid-Trucks der Daimler-Marke Fuso am 12. und 13. Dezember 2013 einen Halt am Mercedes-Benz Museum ein. Bei der Weihnachtsaktion packen Daimler-Mitarbeiter Geschenkpakete für Kinder aus sozial benachteiligten Familien. Die gemeinnützige Organisation „Die Tafeln e.V.“ verteilt die Präsente anschließend in ihren Tafelläden.

Bei der Mitmachausstellung „Was macht die Kuh im Kühlschrank?“ beschäftigen sich Kindergruppen von Kindertagesstätten/-gärten spielerisch mit nachhaltigen Aspekten von Umwelt und Energie im eigenen Zuhause. Die 3- bis 6-jährigen Entdecker können kostenfrei vom 7. bis 31. Januar experimentell und mit allen Sinnen gestalten. Die Anmeldung erfolgt über das Mercedes-Benz Classic Kundencenter.

Wer seinen Gaumen gerne von einem erstklassigen Chefkoch kulinarisch verwöhnen lassen möchte, sollte sich den 4. bis 9. Februar 2014 vormerken. Dann öffnet auf der obersten Museumsebene wieder das exklusive Gourmetrestaurant: Bei den Mercedes-Benz Sternennächten kocht René Bobzin vom Kaiser Spa Hotel zur Post auf Usedom. Buchungen laufen auch hier über das Classic Kundencenter.

Spannenden Krimis kann man während der Hörspielkrimiwoche vom 5. bis 9. März nächsten Jahres lauschen (18 Euro pro Person). Nach den regulären Öffnungszeiten verwandelt sich ab 19 Uhr das Museum in einen Vorleseraum. Für Kinder gibt es zwei Extratermine (bis 14 Jahre in Begleitung, 10 Euro) am 8. und 9. März 2014 um 14 Uhr. Tickets sind ab dem 3. Dezember 2013 im Museum oder online erhältlich: www.benz.me/tickets .

Gesamtübersicht „Museumswinter“ 2013/2014:

St. Cannstatter Hütte“, 26.11.2013 bis 06.01.2014

Curlingbahn, 26.11.2013 bis 06.01.2014

Kulinarische Winterreise, 26.11.2013 bis 16.03.2014

Mercedes-Benz Sammlerbörse, 30.11.2013

Indoor Cycling Marathon, 30.11.2013

Tag der Menschen mit Behinderung, 01.12.2013

Sonderausstellung „Mein Mercedes-Benz“, ab 03.12.2013

Winter-Opening-Party, 07.12.2013

Winter-Autokino, 04. bis 08.12.2013

Social Media Nights, 11.12.2013/05.03.2014

Mitmach-Ausstellung für Kinder, 07. bis 31.01.2014

Mercedes-Benz Sternennächte, 04. bis 09.02.2014

Hörspielkrimiwoche, 05. bis 09.03.2014

Lange Nacht der Museen, 15.03.2014

smart Sonderpräsentation, bis 16.03.2014

Haydn Spaß, 01.02.2014

Weiterführende Informationen zum Museumswinter 2013/2014 gibt es als Broschüre im Mercedes-Benz Classic Kundencenter oder online unter www.mercedes-benz-classic.com/museumswinter.

Das Mercedes-Benz Museum ist täglich von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Kassenschluss ist immer 17 Uhr.

Anmeldung, Reservierung und aktuelle Informationen: Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr unter Telefon 0711 17-30000, per E-Mail classic@daimler.com oder online unter www.mercedes-benz-classic.com/museum